Mein Werdegang

Stefan HornischerStefan Hornischer,
(Jahrgang 1955), seit 39Jahren mit Petra verheiratet, 4 Töchter

Shoretrain

 

ShoretrainWerdegang:

Abitur und Zivildienst
Bibelschule Wiedenest
Studium der Theologie (Theologischen Seminar Hamburg, Baptisten)

Es folgten 5 Gemeindedienste:
EFG Hamburg-Ottensen
EFG Osterholz-Scharmbeck
EFG Schwäbisch Hall
Heidenheim a.d.Brenz ‚Volksmission e.C‘. (im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.ö.R)
EFG Ingolstadt

Parallel zu meinen Gemeindediensten schloss ich folgende Weiterbildungen ab:

– Zusatzausbildungen zum ‚Lizenzierter Lebensberater‘ (BI),
– Persolog-Persönlichkeitstrainer
– Mediation und Konfliktmanagement ( Uni Tübingen )
– Gemeindeberater im Bund freikirchl. Pfingstgemeinden (BFP)
– Systemischer Coach (DGfC)

Von 2005 – 2013 nahm ich einen Lehrauftrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Aalen wahr (studium generale; Workshop „Sackgasse Konflikt“).

Derzeit bin ich Pastor bei der EFG Ingolstadt, Kreuzkirche
im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden
in Deutschland, KdöR


ShoretrainAls Coach biete ich folgende Dienstleistungen an:
(siehe auch den Punkt Angebote)

Conceptberatung

ist ein individuell- zugeschnittenes Beratungsangebot von
mir, Stefan Hornischer auf 2 Arten:

Personenfördernde Dienste

Unterstützung und Begleitung von Menschen (Führungskrafte, Mitarbeiter) in ihrer persönlichen Entwicklung durch Coaching, Personaltraining und Mentoring.
Auch Umbruchsituationen und existenzielle Lebenskrisen Einzelner oder von Paaren werden durch Counseling (Lebensberatung) wertschätzend und hilfreich begleitet.

Gemeindeunterstützende Dienste

Im Bereich der Gemeinde- und Organisationsberatung ist die Strategieausrichtung und Erneuerung von christlichen Gemeinden und Werken ein wichtiges Thema, das die Beratungspraxis der letzten Jahre geprägt hat. Auch die Krisen- und Konfliktberatung in Leitungsteams/Vorständen sowie in Non-Profit-Organisationen ist ein Schwerpunkt der Conceptberatung.